Informationen für unsere Patienten

Ihr erster Besuch

Das sollten Sie bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis mitbringen:

  • Versichertenkarte
  • Überweisungsschein
  • Arztbriefe, Entlassbriefe, Herzkatheterbefunde
  • Pathologiebefunde
  • Röntgenbefunde
  • Laborwerte
  • aktuelle Liste Ihrer Medikamente

Aufklärungsbögen und Checklisten

Die Aufklärungsbögen für die Endoskopie, transösophageale Echokardiographie, Hämhorroidenligatur, Beckenkammbiopsie und weitere senden wir Ihnen auf Anfrage per Post oder Fax zu.

Herzsportgruppe Eichstätt

In Eichstätt besteht eine sehr aktive Herzsportgruppe. Die Teilnahme ist eine  ideale Nachbehandlung nach einer kardiologischen Erkrankung wie Herzinfarkten, Bypass oder Klappen-Operationen und wird von den Krankenkassen für die ersten 12 Monate nach Antrag genehmigt.

Termin:
jeden Montag und Dienstag, 18.30 bis 19.30 Uhr, DJK Sporthalle

Ansprechpartner:
Frau K. Gierzak, Tel. 08421-604402 oder -3969
Frau Christiane Koller

Schulungen

Gerinnungs-Selbstmesssung

Die Praxis hat sich qualifiziert, Patienten in die Gerinnungsselbstmessung einzuführen und zu schulen. Mehr als eine Million Menschen in Deutschland brauchen eine medikamentöse Gerinnungshemmung (Stichwort „Marcumar“, INR-Schulung). Zunehmend ist eine Eigenmessung durch den Patienten unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Die Praxis hilft Ihnen, die Voraussetzungen dazu hinsichtlich Kostenübernahme durch die Krankenkasse zu prüfen und dann auch die Schulung am Messgerät durchzuführen. Gewöhnlich werden die Schulungskosten durch die Krankenkasse übernommen.

Hypertonieschulungen

Auf Anfrage bieten wir für Einzelfälle eine Hypertonieschulung an. Die Qualifizierung dazu besitzt Frau Monika Schleicher-Mödl.

Diabetikerschulung und Ernährungsberatung

Wir sind eine diabetologische Schwerpunktpraxis durch Dr. Erwin Attenberger. In unserer Praxis werden regelmäßig Diabetetikerschulungen und Einzelberatungen angeboten durch die Diabetesberaterin Frau Monika Schleicher.